Soziale Tier-Not-Hilfe

Frankfurt e.V.

Unterstützen Sie uns:

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns zu helfen!

Jetzt Spenden

Nächster Termin:

04. Juni 2022
Hauptwache Frankfurt
B-Ebene ab 13:00 Uhr

Unser Verein

Die Soziale Tier-Not-Hilfe

Nicht jeder kann sich die gesundheitliche Grundversorgung seines Tieres leisten:

Doch auch für viele finanziell schwächere Menschen wie Obdachlose, Hartz IV-Empfänger oder ältere Mitbürger sind Tiere Familienmitglieder - und nicht selten sogar der letzte Sozialpartner, den sie noch haben.
 
UnsereTierärzte behandeln immer am ersten Samstag im Monat um 13 Uhr in der B-Ebene an der Hauptwache Frankfurt Tiere, deren Herrchen und Frauchen sich keinen Tierarzt leisten können.

Dabei ist Voraussetzung: der Wohnort Frankfurt am Main, der Nachweis der Bedürftigkeit via Hartz IV-Bescheid, Rentenbescheid oder Frankfurt Pass. Beides ist auch bei einem eMail-Kontakt mit uns möglichst mitzusenden.

Mehr erfahren...

Wichtige Information zu den Corona Vorschriften an der Hauptwache

Bitte beachten Sie die Corona-Vorschriften an der Hauptwache, die für den Besuch unserer Sprechstunde am 04.06.2022 gelten:

  1. Das Tragen einer FFP2-Maske ist erforderlich. Eine OP-Maske oder ein Spuckschutz reicht nicht aus.
  2. Der Abstand von 1,5 m ist zwingend einzuhalten. Bitte bilden Sie keine Gruppen und verteilen Sie sich im Wartebereich

Nur so können wir die Sprechstunde nach den Vorgaben der Stadt Frankfurt durchführen.

 

Unterkünfte für Mensch und Tier aus der Ukraine

Bieten auch Sie jetzt eine Unterkunft an oder suchen Sie nach einer Unterkunft für Mensch und Tier!

Der Ukraine-Krieg bringt unsägliches Leid über die Bürger der Ukraine und ihren Tieren. Tausende sind auf der Flucht zusammen mit ihren geliebten Tieren.

Wir möchten Sie daher auf eine Aktion von Tasso, dem Heimtierregister, aufmerksam machen, die sich das Ziel gesetzt hat, Unterkünfte zu vermitteln, die den gemeinsamen Aufenthalt von Mensch und Tier ermöglichen soll.

Mehr dazu können Sie auf unserer AKTUELLES - Seite lesen oder klicken Sie einfach den nachstehenden Button um direkt zu Tasso.Help zu gelangen.

Hier geht es zu Tasso.Help>>

 

Das gibt es auch

Spenden, Patenschaften und mehr...

Patenschaften

Werden Sie Pate!

Wir suchen für Notfälle und Patienten mit Dauermedikationen immer wieder Paten, die einen Teil oder die gesamten Kosten für das Tier übernehmen.

Ein paar unserer Kandidaten finden Sie nachstehend. Mehr Informationen zum Thema Patenschaften erhalten sie hier.

Sie können sich gerne an uns per eMail wenden, um nähere Informationen zu erhalten.

 

 

Benjamin

Benjamin ist ein Alaskan Malamute. Er wurde Ende 2005 geboren, wird also dieses Jahr sein 17. Lebensjahr vollenden.

Gino

Gino ist mittlerweile ein älterer Herr. Er braucht für seine Herzkrankheit regelmässig Medikamente.

Bonnie

Bonnie ist ein Japan Spitz und 4 Jahre alt. Sie leidet unter einer schweren Allergie und benötigt dringend Medikamente.

Wussten Sie schon...?

Shoppen with a smile bei Amazon

 

Shoppen Sie bei Amazon? Dann unterstützen Sie uns doch mit Ihrem Einkauf bei Amazon ohne Extrakosten für Sie.

Wir konnten bisher mehr als 135 EUR an Spenden damit generieren. Helfen auch Sie uns.

Wie das geht? Das erfahren Sie mit einem Klick auf den Button.

Mehr erfahren