Stadt Frankfurt spendet 1000 EUR!

Erster Erfolg der Unterschriftenaktion von Frau Trier!

Wir bedanken uns für eine Spende von 1000 EUR der Stadt Frankfurt!

Initiiert von Frau Trier, haben wir mit weit über 500 Unterschriften das Initialziel von 200 Unterschriften weit überschritten. Dazu hat neben der Online-Petition Frau Trier zusammen mit Ihrer Freundin auch fleissig offline Unterschriften für unseren Verein gesammelt.

In der Petition an die Stadt Frankfurt fordern Frau Trier und alle Unterzeichneten die Stadt Frankfurt auf, die Soziale Tier-Not-Hilfe Frankfurt e.V. monatlich mit einem festen Betrag bei der Arbeit zu unterstützen. Die Stadt Frankfurt weisst unter anderem auch in Veröffentlichungen auf unsere Tiersprechstunden hin, ohne bisher einen Beitrag dafür zu leisten.

Eine erste Reaktion der Stadt auf die Petition ist jetzt zumindest erfolgt. Wir haben von der Stadt Frankfurt eine einmalige Spende von 1000 EUR erhalten. Dafür bedanken wir uns im Namen der Unterzeichner der Petition, des Vereins und natürlich auch im Namen aller Patienten und Besitzer.

Wir werden auch weiterhin über den Fortgang der Petition und deren Ergebnis berichten.

Zurück